Happy New Year

Und schon wieder ist ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Wo bleibt nur die Zeit?

Für mich war es das „Augen-Jahr“, denn ich habe eine Odysee an Augenoperationen hinter mir. Dank der wunderbaren Ärzte habe ich aber alles gut überstanden und schaue zuversichtlich in die Zukunft – im wahrsten Sinne des Wortes – und das wünsche ich euch allen ebenso!

Allen meinen  treuen Freundinnen und Freunden, Kundinnen und Kunden, den lieben Leserinnen und Lesern meines Blogs und den vielen wundervollen Menschen, die mir in diesem Jahr begegnetet sind, wünsche ich ein glückliches, erfülltes neues Jahr mit viel Liebe und Frieden, Gesundheit und Zufriedenheit. Mögen eure Träume und Wünsche in Erfüllung gehen!

Meiner süßen Familie und all den lieben Menschen um mich herum danke ich für die vielen wunderbaren Momente, für ihre Liebe und Fürsorge, für die vielen glücklichen, lustigen, entspannten …. und auch für die manchmal nervigen! … Stunden, die wir zusammen erleben durften!

Ich freue mich auf ein wunderschönes friedliches 2017 mit euch allen!

Advertisements

Der Wilde Westen – Part III

Wird der Westen der Prenzlauer Berg Stuttgarts? Ich weiß nicht mehr, wo ich diese Frage gehört oder gelesen habe, aber irgendwie ist sie mir im Gedächtnis geblieben, denn in besagtem Berliner Stadtteil habe ich mich gleich heimisch gefühlt. Ich hoffe jetzt, dass ich aufgrund dieser Aussage nicht gelyncht werde – von Stuttgartern wie Berlinern gleichermaßen …

Übrigens kann man hier wunderbare Outdoor-Shootings machen. Portraitfotos mit Ihrem Lieblings-Stadtteil im Hintergrund! Interesse? Dann gleich hier klicken!

Der Wilde Westen – Part II

Wißt ihr, dass im Stuttgarter Westen 60 Prozent der Einwohner Singles sind? Die sind stolz auf ihren wunderbaren Stadtteil, der kreatives Flair, geschäftiges Treiben mit unzähligen süssen  Lädchen, romantische Natur – wie zum Beispiel am Feuersee, und idyllische Kleinode an jeder Ecke bietet. Man muss nur mit offenen Augen spazieren gehen … und den Blick mal ausnahmsweise vom Handy nehmen ***grins***  … bei dieser Gelegenheit fällt mir ein Twitterspruch ein, der so (oder ähnlich) lautete: Stell dir vor, deine große Liebe läuft an dir vorbei und du schaust gerade auf dein Handy … (Quelle leider Unbekannt)

Fortsetzung folgt ….

Der Wilde Westen

Ein Spaziergang im Stuttgarter Westen in der ersten Frühlingssonne fühlt sich immer ein bisschen wie Urlaub an. Hier gibt es noch ganze Straßenzüge mit prächtig verzierten Gründerzeithäusern, idyllische Hinterhöfe mit Kreativ-Werkstätten, schnucklige Cafés die schon Tische und  Stühle mit warmen Decken nach draußen stellen,  kleine Galerien, trendige Restaurants oder alteingesessene Handwerksbetriebe – alles bunt gemischt einschließlich der Bewohner.

Fortsetzung folgt …